S.U.M.O. Film ist eine unabhängige Filmproduktionsfirma in Berlin. Unser Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Produktion von hochwertigen und innovativen Dokumentarfilmen für die Kinoleinwand.

In Entwicklung:

Im Vertrieb:

NEWS: MIT DEM FAHRRAD DURCH DIE LEINWAND
Es ist an der Zeit, Dokumentarfilme ganz neu zu denken und zu erleben. Wir haben ein Konzept entwickelt, mit dem BerlinerInnen und Berlin-TouristInnen Berlins Geschichte filmisch und auf dem Fahrrad erleben: Cycling through the screen. Am 4. August startet das erste Event: Zunächst mit dem studierten Videokünstler und Stadtführer Klemens Golf per Fahrrad durchs Regierungsviertel – und dann ins Kino, um in BERLIN BABYLON zu sehen, wie hier eine gigantische Baustelle die Mitte Berlins aufriss.

CINEMA ON DEMAND
Um Dokumentarfilme ins Kino zu bringen, müssen neue Wege beschritten werden – zu groß ist die Konkurrenz und zu schnell verschwinden relevante und innovative Dokumentarfilme fast ungesehen aus den Kinos.
Für DIE KINDER DER UTOPIE entwickelte S.U.M.O. eine spezielle, sehr erfolgreiche Strategie: Der Film lief an nur einem Abend in 170 Kinos Deutschlands, erreichte über 20.000 Kinobesucher und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Dokumentarfilmen 2019.
➼ mehr

LIZENZMODELLE
Da in der aktuellen Situation Vorstellungen vor Publikum nach wie vor schwierig sind, gibt es für alle S.U.M.O.-Filme ein spezielles Lizenzmodell für Online-festivals, -Workshops u.ä.
➼ mehr

LONG RUNNER
Der Kult-Film BERLIN BABYLON lief auch nach 20 Jahren täglich im Kino. Aktuell wird eine spezielle Kampagne entwickelt, mit der BERLIN BABYLON nach den Kino-Schließungen wieder zurück auf die Leinwand kommt.
➼ mehr

NEWS: Christian Petzold erzählt über Inspirationen für seinen Film UNDINE
„Hubertus Siegert hat in seinem Dokumentarfilm BERLIN BABYLON über die Rekonstruktion des Berliner Zentrums um den Potsdamer Platz gezeigt, wie Taucher dort den Grund abpumpen. Und das sah zugleich so entrückt aus wie Käpt’n Nemo aus „20.000 Meilen unter dem Meer“. Da dachte ich: Wenn ein Wasserwesen wie Undine an Land geht, um die Liebe zu suchen, dann muss sie auf einen Industrietaucher treffen, der ins Wasser geht, um die Liebe zu suchen. Eine echte Amphibiengeschichte.“
(Berliner Morgenpost, 05.07.2020)